O FIRMIE|TECHNOLOGIE|REALIZACJE|REFERENCJE|KONTAKT
[20 Oktober] Wir haben eine Renovierung 465,0 Meter der Kanalisationleitung in der Relining Technologie durchgeführt. Mehr Informationen  here!
[15 September] Wir haben eine Renovierung 893,0 Meter der Kanalisationleitung in der Relining Technologie durchgeführt. Mehr Informationen  here!
[15 Mai] Wir haben eine Renovierung 1467,90 Meter der Kanalisationleitung in der Relining Technologie durchgeführt. Mehr Informationen  here!

STATISCHEN CRACKENS



OPIS| ZALETY I KORZYŒCI| ZAKRES OFERTY| REALIZACJE
BESCHREIBUNG DER METHODE DES STATISCHEN CRACKENS


Die statische Berstlining-Methode(Cracken) ermöglicht es, beschädigte Gas-, Wasser- und Kanalisationsleitungen unter Anwendung des alten Leitungsweges ohne Linienrohrgraben und signifikante Eingriffe in die vorhandenen Wasser- und Bodenverhältnisse auszutauschen.
Durch Anwendung von Geräten mit hydraulischem Antrieb wurden Schwingungen in der Umgebung der auszutauschenden Leitung vollständig eliminiert, wodurch die Anwendung dieser Methode bei schweren Bodenverhältnissen und bei bereits in unmittelbarer Nähe vorhandenen Leitungen möglich ist. Bei Anwendung dieser Methode ist es möglich, den vorhandenen Durchmesser der zu erneuernden Leitungsstrecke zu erhalten bzw. zu vergrößern, wobei deren Durchsatz und die Hydraulik des gesamten Systems optimiert werden.
Die Cracken-Methode findet bei Durchmessern von Dn80 bis Dn250 und bei einer Länge der auszutauschenden Leitungsstrecke bis zu 100 m Anwendung. Austausch der Rohrleitung erfolgt über Einführung von speziellen nicht verdrehten (und dadurch bruchbeständigen) Stangen in das Innere der vorhandenen Leitung unter Anwendung eines Servomotors, über Anfügen des Rohrschneiders an der anderen Seite und über Durchziehen des neuen Rohres.
Die statische Berstlining-Methode ermöglicht es, Stahl-, Gußeisen-, Kunststoff, Asbestzement und sonstige Rohre aufzuschneiden und auseinanderzustoßen. Anstatt das alte Rohr zu cracken, ist es auch möglich, dieses vollständig herauszuziehen.